Home         Aktuelles          Fachtagung          Angebote          Über mich          Anfahrt          Kontakt          Impressum




Fachtagung "Bildung kommt ins Gleichgewicht" am 20.09. in Weimar

"Das Gleichgewicht ist das 'Salz in der Suppe', um Bewegungen genießen zu können und um Wahrnehmungen des Hörens, des Sehens, des Spürens ungetrübt erleben zu können."

Dorothea Beigel, Sozialpädagogin

Herzlichen Dank an alle Akteure und Teilnehmer unserer Fachtagung! Es hat viel Spaß gemacht, aber die eigentliche Arbeit steht uns natürlich noch bevor, die Implementierung von Gelerntem und gesammelten Ideen in unseren Bildungseinrichtungen. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Termine unter Aktuelles

Hier ein paar Impressionen vom Tag


Nachlese

Am 20.09. fand im Jugend- und Kulturzentrum mon ami in Weimar die Tagung "Bildung kommt ins Gleichgewicht" statt. Die Veranstaltung gab den Startschuss, um das gleichnamige Programm nach dem großen Erfolg in Hessen, auch in den Bildungseinrichtungen in Thüringen bekannt zu machen. Unter der Schirmherrschaft von Thüringens Sozialministerin Frau Taubert und mit namhaften Referenten wie der Sozialpädagogin Dorothea Beigel, der Hirnforscherin Prof. Dr. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt und dem bekannten Hörforscher Holger Raddatz, sowie einer umfangreichen Referenten- und Gästeliste bestehend aus Lehrern, Erziehern, Professoren, Sozialpädagogen, Ärzten, Politikern und interessierten Eltern, wurde das Interesse für die Thematik geweckt.

Die Fachtagung "Bildung kommt ins Gleichgewicht" gliederte sich in einen allgemeinen Teil, eine Podiumsdiskussion und verschiedene, parallel ablaufende Workshops.

Das war das Programm der Tagung

Der Tagungs-Flyer


Im Rahmen des unten dargestellten Programms wurden die folgenden, parallel ablaufenden Workshops angeboten.


1 - Stark im Stress: Natürliche Soforthilfen für Kopf und Körper, Dr. Sabine Paul

2 - Beweg Dich Schule! Bewegung im Klassenzimmer, Fächer-spezifisch, Klasse 1-12, Frank Schumacher-Henrich

3 - Bildung kommt ins Gleichgewicht, Das Programm, Klasse 1-12, Anna Theisinger

4 - Von Anfang an im Gleichgewicht, Das Programm für den Kindergarten, Sven Bresemann

5 - Ich wär jetzt mal ´ne Fledermaus, sensomotorische Bewegungsgeschichten, Dorothea Beigel

6 - Wenn das Hören aus dem Gleichgewicht ist – Lernprobleme durch unausgewogenes Hören, Holger Raddatz

7 - Ernährung und Stoffwechsel – Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern, Dr. Ulrich Kraft

8 - Lernen in Ruhe – Plastizität und Rhythmen im Gehirn, Prof. Dr. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt

Programm

Uhrzeit Agendapunkt Referent
08.00 Uhr Registrierung -
08.30 Uhr Begrüßung der Veranstalterin Anja Werner
08.45 Uhr Begrüßung des DGNE e.V. Friederike von Drachenfels-Schliephake
09.00 Uhr Einführung in das Programm „Bildung kommt ins Gleichgewicht“, Teil I Dorothea Beigel
09.50 Uhr Einführung in das Programm „Bildung kommt ins Gleichgewicht“, Teil II Dorothea Beigel
10.45 Uhr Lernen in Ruhe – Plastizität und Rhythmen im Gehirn Prof. Dr. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt
11.35 Uhr Die natürlichen Wurzeln von Leistungskraft und Gelassenheit Dr. Sabine Paul
12.30 Uhr Podiumsdiskussion mit prominenten Gesprächspartnern Bedeutung von Bewegung für Gesunderhaltung und Wohlbefinden Suche nach Möglichkeiten
13.30 Uhr Workshops, Teil I
14.30 Uhr Workshops, Teil II
15.30 Uhr Offene Diskussion Nächste Schritte zur Implementierung des Programms in Thüringen
16.00 Uhr Abschluss der Veranstaltung